Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Bund lockert Einreisestopp für Saisonarbeiter

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner

Deutschland will nun doch Arbeiter aus dem Ausland ins Land lassen, um die Landwirtschaft zu unterstützen. Zuletzt hatte u.a. der Bauernverband massiv auf eine Lockerung des Einreisestopps infolge der Corona-Krise gedrängt. Die heute vonBundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner vorgestellten Maßnahmen haben es in sich.

Demnach ist geplant, dass erst einmal für die Monate April und Mai jeweils rund 40.000 Helfer einreisen dürfen. Um keine neuen Infektionsketten zu öffnen, dürfen die Arbeitskräfte ausschließlich mit dem Flugzeug auf definierten Flugplätzen einreisen. Dort findet eine medizinische Kontrolle statt, und die jeweiligen Betriebe, denen die Arbeiter zugeteilt werden, müssen sie selbst am Flughafen abholen. Danach beginnt für die Helfer aus dem Ausland eine zweiwöchige Quarantäne, während der sie freilich arbeiten sollen - getrennt vom anderen Personal. Das gleiche dürfte gelten, wenn sie wieder in ihre Heimatländer zurückgekehrt sind.

U.a. aus diesen Gründen muss sich erst herausstellen, ob tatsächlich so viele Saisonarbeiter aus dem Ausland auf die Schnelle nach Deutschland kommen - und ob die Betriebe hierzulande in der Lage sind, die aufwändigen Quarantäne-Anforderungen zu erfüllen.

Wie INSIDE gestern berichtete, fehlen derzeit allein für die notwendigen Arbeiten auf den Hopfenfeldern rund 15.000 Helfer. Auch aus dem Inland sollen über diverse Maßnahmen für die Landwirtschaft rund 10.000 Helfer rekrutiert werden. Der Bedarf an Erntehelfern das ganze Jahr über wird für die Landwirtschaft in Deutschland auf bis zu 300.000 Menschen taxiert.

 

 

 

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
20.11.2020

47
/2020

Michael Stadlmann

Weiterlesen
Print-Ausgabe
20.11.2020

Neu!
#865

Kooperation kauft Mitglied: Gefako schluckt Orth

Zum Inhalt