Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Brauer-Bund: Krisen-Umfrage

Eine stichprobenartige Umfrage des Deutschen Brauer-Bundes zur aktuellen Corona-Krise, an der sich in der vergangenen Woche 70 Brauereien beteiligten, hat nicht ganz unerwartet u.a. folgende Ergebnisse erbracht:

  • 87 % der Brauereien rechnen mit der Einführung von Kurzarbeit.

  • 18 % der Betriebe rechnen mit Entlassungen.

  • 33 % rechnen mit Personalmangel wegen Krankheit oder fehlender Kinderbetreuung zu Hause.

  • Es gibt erste Engpässe bei Verpackungsmaterial, Verschlüssen und Glas.

  • 49 % der Betriebe erwarten Engpässe beim Leergut.

  • 97 % rechnen mit einem Rückgang der Umsätze, nahezu 80 % sehen sich betroffen durch Ausfälle oder Stundungen von Mieten und Pachten.

  • Über 56 % bewerteten die Hilfspakete als unzureichend, nur knapp 15 % halten die Hilfen für angemessen.

  • Neben einem Verzicht auf Steuervorauszahlungen und der Gewährung von Zuschüssen für mittelständische Unternehmen mit mehr als 50 Beschäftigten wird die Übernahme sämtlicher Haftungsrisiken durch die Förderbank KfW angeregt, um den Hausbanken die Genehmigung für betroffene Unternehmen erleichtern zu können.

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
27.11.2020

48
/2020

Sebastian Koeppel

Weiterlesen
Print-Ausgabe
20.11.2020

Neu!
#865

Kooperation kauft Mitglied: Gefako schluckt Orth

Zum Inhalt