Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Rauchverbot in NRW: Da qualmt die Politik

NRW schmückt sich ab Mai 2013 mit dem nach Bayern strengsten Nichtraucherschutz. Ein Gesetz, das jetzt durch den rot-grün dominierten Landtag ging, lässt allerdings viel Raum für Gewurstel. Anders als in Bayern soll das Rauchen in Wirtschaften bei geschlossenen Gesellschaften weiterhin erlaubt bleiben. Was eine geschlossene Gesellschaft ist und was nicht, sollen jeweils die Ordnungsämter vor Ort überprüfen. Die haben aber bereits angekündigt, gar nicht genug Personal für solche Kontrollen zu haben.

 

Hotel- und Gaststättenverbände ("Tugendterror von Rot-Grün") und die Landes-FDP ("Die Grünen sind eine Partei autoriärer Morailisten") schossen sich erwartungsgemäß auf das neue Rauchverbot ein; die rot-grüne Regierung brachte ihren Entwurf nach langen Debatten im eigenen Lager einstimmig durch, wobei es bis zum Schluss heftige Kontriversen gab. Laut "Neue Westfälische" beugten sich 18 Sozialdemokraten zuletzt dann doch dem Fraktionszwang mit dem Argument, dies seien die "demokratischen Spielregeln".

 

In Bayern gilt seit 1. August 2010 in der Gastronomie ein totales Rauchverbot.

 

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
16.04.2021

15
/2021

Holger Eichele

Weiterlesen
Print-Ausgabe
08.04.2021

Neu!
#874

LEH nach der Pandemie: Was die Industrie erwartet

Zum Inhalt