Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Prosecco pflanzenschutzfrei

Zur gerade zu Ende gegangenen Weinmesse Vinitaly gehen die Prosecco-Winzer in die Offensive. Das Konsortium Prosecco DOC hat beschlossen, ab 2018 keine Pflanzenschutzmittel mehr zu verwenden, als da wären Glyposat, Folpet und Mancozeh. Alle drei werden 2017 aus den Anbau-Statuten, den Vademecum viticolo, gestrichen. Empfohlen wird ein Verzicht schon in diesem Jahr.

 

Ab 2018 sind alle drei Pflanzenschutzmittel verboten für alle, die die Ursprungsbezeichnung Procecco DOC auf ihre Flaschen labeln. Angezettelt hat das alles Stefano Zanette bereits im Februar und damit für heftige Diskussionen gesorgt. Nun ist die Hauptversammlung dem Präsidenten mehrheitlich gefolgt. Zanette: Das sei "eine bahnbrechende Maßnahme" und ambitioniert. Eingeführt werden soll ein Nachhaltigkeitszertifikat, wenn das, was auf dem Papier steht, im Weinberg umgesetzt ist.

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
23.07.2021

29
/2021

Rudolf-August Oetker

Weiterlesen
Print-Ausgabe
15.07.2021

Neu!
#881

INSIDE Marken-Hitliste: Die Liga des Leidens

Zum Inhalt