Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Alkoholverkauf: BW-Ministerium erhöht Druck auf Tankstellen

Das Wirtschaftsministerium in Baden-Württemberg erhöht in Zusammenhang mit dem seit 1. März geltenden Alkoholverkaufsverbots den Druck auf Tankstellen. Wie berichtet, hatten diverse Betreiber von Tankstellen - insbesondere des ARAL-Konzerns - trickreich versucht, das Verbot zu umgehen.

Das Ministerium stellt in einem Brief vom heutigen Mittwoch klar, dass "Betriebe mit Gaststättenkonzession" von dem Verbot ausgenommen seien; allerdings müsse ein solcher Betrieb ein «separater, klar abgrenzbarer gastronomischer Bereich» sein - mit Theke, Tischen, Steh- oder Sitzgelegenheiten und einer mehr oder weniger umfangreichen Speisekarte.

Bei Tankstellen fällt diese Einordnung oft schwer; relativ unverblümt droht das Ministerium Tankstellenbetreibern auch, die Sperrfrist für das normalerweise zwischen 22 und 5 Uhr morgens geltende Verkaufsverbot könnte verlängert werden. Örtliche Medien hatten in den vergangenen Wochen berichtet, einige ARAL-Tankstellen hätten z.B. tagsüber alkoholische Getränke verkauft, die dann erst nachts abgeholt wurden.(14.04.2010, 16:22 Uhr)

 

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
23.07.2021

29
/2021

Rudolf-August Oetker

Weiterlesen
Print-Ausgabe
15.07.2021

Neu!
#881

INSIDE Marken-Hitliste: Die Liga des Leidens

Zum Inhalt