Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Weltbiermarkt: 22 Mio hl im Plus

Live aus München

Auf der Pressekonferenz der Barth Haas Group in München präsentierte der Hopfenbauer seinen traditionellen Barth Bericht. Demnach hat sich in der Welt wenig getan. Deutschland (95 Mio hl) bleibt auf Platz 5 der von China (490 Mio hl) angeführten Weltbier-Rangliste nach Ausstoß. USA (229 Mio hl), Brasilien (133 Mio hl) und Russland (97 Mio hl) liegen vor den Deutschen.

 

Laut Barth Bericht 2012/2013 teilen sich die fünf größten Braugruppen knapp die Hälfte des Weltbiermarktes. Unter den weltweit 40 größten Gruppen befinden sich fünf deutsche Braugruppen: Radeberger (20), Oettinger (27), Bitburger (35), Krombacher (36) und BHI (Schörghuber/Heineken) auf Platz 39. Der Weltbiermarktanteil dieser deutschen Braugruppen liegt bei knapp über 2 Prozent.

 

Die Weltbierproduktion ist nur noch um 22 Mio hl auf insgesamt 1,95 Mrd hl gestiegen, gleichzeitig wurde die Hopfenanbaufläche um rund drei Prozent reduziert. Nur in den USA stieg die Anbaufläche um rund sieben Prozent. Aroma- und Flavour-Hopfen sei Dank.

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
14.05.2021

19
/2021

Niklas Östberg

Weiterlesen
Print-Ausgabe
07.05.2021

Neu!
#876

Zum Abschied von Seppi Wirth

Zum Inhalt