Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Refresco hat 2017 weniger verdient

Refresco-Konzernchef Hans Roelofs (Foto), der mit der Übernahme des US-Abfüllriesen Cott's zünftiges Wachstum bei Umsatz und Ertrag versprochen hat, klingt etwas kleinlauter. Für 2017 meldet der schneidige Roelofs zwar ein Umsatzwachstum von 7,6% auf 2,27 Mrd. Euro - auch dank Zukauf.

 

Der Gewinn sackte gleichwohl deutlich - um 5,8 % auf 81 Mio Euro. Das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen beträgt noch 214 Mio Euro nach 222 Mio Euro 2016.

 

Roelofs hat wie immer eine Erklärung parat: der schlechte Sommer und ungeplant hohe Kosten für PET-Anlagen. Mit Cott's - seit Januar komplett integriert im Konzern - will Roelofs 2018 angreifen.

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
03.12.2021

48
/2021

Johannes Rauchenecker

Weiterlesen
Print-Ausgabe
02.12.2021

Neu!
#891

Albershardt in Warstein: Catharinas Hekto-Hunter

Zum Inhalt