Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

PepsiCo: Neuer Chef für Reichle

v.l.: Enderson Guimaraes, Zein Abdalla, Jürgen Reichle

Durch einen Wechsel an der Unternehmensspitze von PepsiCo in Purchase/New York berichtet Deutschland-Geschäftsführer Jürgen Reichle künftig an einen neuen Vorgesetzten. Und das kam so: Vor sechs Monaten wurde John Compton im PepsiCo-Vorstand  auf das neu geschaffene Amt eines "Presidents" gehievt und damit zum Kronprinzen von CEO Indira Nooyi, 56, die immer wieder mit Rücktrittsgerüchten in Zusammenhang gebracht wird. Doch Compton setzte sich nach ingesamt 30 Jahren Pepsi jetzt überraschend zu einem Tankstellenunternehmen ab.

 

Für Compton holte Nooyi holte ihren langjährigen Weggefährten, Europachef Zein Abdalla nach Purchase. Der gilt zwar ebenfalls als ihr Kronprinz, doch rechnen Analysten nun damit, dass Nooyi noch für einige Jahre an der Spitze bleiben wird. Die Inderin scheint den Machtkampf entschieden zu haben. Für Abdallas insgesamt 14 Milliarden Dollar Umsatz große Europadivision wurde aus der Nutrition-Sparte der gebürtige Brasilianer Enderson Guimaraes abgezogen. An den 51-jährigen früheren Electrolux-Mann Guimaraes, der erst im Oktober 2011 in die Getränkebranche zu Pepsico stieß,  berichtet nun auch die deutsche Division von Jürgen Reichle.

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
18.06.2021

24
/2021

Andreas Brügel

Weiterlesen
Print-Ausgabe
17.06.2021

Neu!
#879

Ex-Deutschland-Chef M. Honold: Nestlés langes Leiden

Zum Inhalt