Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

DUH macht wieder gegen Nestlé mobil

Auch 2020 bläst die Deutsche Umwelthilfe DUH zum Angriff auf den Weltkonzern Nestlé bzw. auf Nestlé Waters Deutschland. Am 10. Februar will die DUH vor der deutschen Nestlé-Zentrale in Frankfurt/Main die Konzern-Verantwortlichen mit über 97.000 Unterschriften konfrontieren, die in einer Petition gegen Nestlés Vittel Einweg-Plastikflaschen gesammelt wurden. Die DUH fordert „Schluss“ mit der ressourcenintensiven Herstellung vieler Millionen Wegwerfflaschen und dem Transport über weite Strecken aus Frankreich.

Für die geplante Aktion hat sich der Verband prominente Unterstützung in Form von Schauspieler und Umweltaktivist Hannes Jaenicke geholt. Der erklärt in einem Statement: „Unser Planet versinkt im Plastikmüll. Nestlés Produktpolitik mit Vittel-Einwegflaschen, die auch noch von Frankreich nach Deutschland transportiert werden, ist ein ökologischer Super-Gau.“ Nestlé Waters müsse endlich den „Wunsch der Verbraucher ernst nehmen und auf Mehrweg und regionale Quellen umsteigen“.

Erst im vergangenen Jahr hatte die DUH Nestlé mit dem erstmals vergebenen Negativpreis Goldener Geier abgewatscht (INSIDE berichtete). Thomas Fischer, Bereichsleiter Kreislaufwirtschaft bei der DUH, rechnet dazu vor: "Nestlé verzeichnete 2019 bei seiner Mineralwasser-Flaggschiffmarke Vittel einen Rückgang von zehn Prozent in Europa. Das deckt sich mit dem Votum tausender Verbraucherinnen und Verbraucher, die die Vittel-Einwegflaschen als sinnloseste Plastikverpackung für den Negativpreis Goldener Geier ausgewählt haben.“ In Deutschland musste Vittel laut der aktuellen INSIDE-Mineralbrunnen-Hitliste sogar ein Minus von 15% verkraften.

Bei Nestlé sei man offen, "für einen konstruktiven Dialog rund um die genannte Thematik", wie der Konzern auf INSIDE-Nachfrage mitteilte. 

+++Update vom 10.02.2020+++

Aufgrund von Sturmtief Sabine wurde der Termin am heutigen Montag abgesagt. Ein Ersatztermin folgt zeitnah, heißt es seitens der DUH. 

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
14.05.2021

19
/2021

Niklas Östberg

Weiterlesen
Print-Ausgabe
07.05.2021

Neu!
#876

Zum Abschied von Seppi Wirth

Zum Inhalt