Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

AfG-Markt: Limonade schmiert ab

Laut Produktionszahlen des Statistischen Bundesamtes,  die die Wirtschaftsvereinigung Alkoholfreier Getränke (wafg) jetzt vorlegt, ist der Pro-Kopf-Verbrauch an Erfrischungsgetränken im letzten Jahr um 0,5% auf 118,2 Liter pro Jahr gesunken.

 

Auslöser war vor allem klassische Limonade, die um 10,4% auf 26,8 Liter verlor, während Cola und Colamisch weiter zulegten: Um 6,2% auf 38 Liter in der gezuckerten Kategorie, um 3,2% auf 10,3 Liter je Kopf bei Cola light.

 

Dem Markt ging es besser. Zwar wurde vor Kopf weniger konsumiert, doch die Bevölkerung kletterte im vergangenen Jahr dank Zuwanderung auf 82,8 Millionen Einwohner.

 

Der Pro-Kopf-Verbrauch von Mineralwasser verlor den Zahlen zufolge 0,8% auf 152,1 Liter. Fruchtsaft blieb mit 33 Litern je Kopf und Jahr stabil.

 

ALLE DATEN HIER IM ÜBERBLICK

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
16.04.2021

15
/2021

Holger Eichele

Weiterlesen
Print-Ausgabe
08.04.2021

Neu!
#874

LEH nach der Pandemie: Was die Industrie erwartet

Zum Inhalt