Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

US-Whiskey auf Schwarzer Liste?

Die Europäische Union bereitet sich auf einen Handelskrieg mit den USA vor. Sollte US-Präsident Trump im April Importbeschränkungen auf Stahl beschließen, sollen im Gegenzug zahlreiche Produkte aus den USA mit Strafzöllen belegt werden.

 

Neben Orangen aus Kalifornien zählen dazu auch Marken aus Wahlkreisen von Unterstützern Trumps. Zu diesen gehört in Tennessee in Kentucky der Mehrheitsführer im Senat, Mitch McConell. Und Tennessee ist die Heimat von Brown Formans Whiskey Jack Daniels.

 

Der Handelsexperte im EU-Parlament, Daniel Caspary (CDU), hatte vor einiger Zeit bestätigt, dass sich die EU gegen Trumps Abschottungspolitik zur Wehr setzen werde. Schon im Winter wurde deshalb eine Liste mit Gegenmaßnahmen erstellt. Eine davon soll die Amerikaner besonders empfindlich treffen: Strafzölle auf amerikanischen Orangensaft.

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
15.01.2021

02
/2021

Markus Stodden

Weiterlesen
Print-Ausgabe
15.01.2021

Neu!
#868

INSIDE-Marken-Hitliste: Impfstoff alkoholfrei

Zum Inhalt