Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Underberg spendet Alkohol

Die rund 130 Mio Euro Umsatz große Semper idem Underberg GmbH, Rheinberg, folgt in der Krise dem Vorbild anderer Spirituosenhersteller. Das Unternehmen spendet in Anbetracht der Tatsache, dass Herstellern der chemischen Industrie das Ethanol auszugehen droht (siehe auch INSIDE 848), Alkohol an die Gesundheitsbehörden in der Region. Wie es in einem Schreiben des Sprit-Herstellers heißt, prüfe man am Underberg-Standort in Rheinberg kontinuierlich welche Mengen im Bestand sowie im Zulauf sind und welche davon kurzfristig als Soforthilfe für den Gesundheitsschutz abgegeben werden können.

Underberg erklärt auch, warum manche Alkohol-Bestände nicht gespendet werden können. „ Zur Herstellung von Desinfektionsmittel benötigt man möglichst hochprozentigen Ethanol. Die Alkohol-Lagertanks der Underberg-Gruppe enthalten hingegen einen speziell für die Herstellung von Spirituosen gereinigten Neutral-Alkohol, der mit 60% vol. gelagert wird, oder Weindestillate, die in der Asbach-werkseigenen Brennerei aus dem Rohstoff Wein hergestellt wurden, und ebenfalls nicht ideal zur Desinfektion sind."

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
07.08.2020

32
/2020

Thorsten Hermelink

Weiterlesen
Print-Ausgabe
31.07.2020

Neu!
#857

Hans-Dietrich Kühl: Saft-Mann für Vilsa

Zum Inhalt