Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Tönissteiner trauert um Alleingeschäftsführer

Klaus Körner ist tot.  Der geschäftsführende Gesellschafter (33%) des Privatbrunnen Tönissteiner ist am vergangenen Mittwoch einem Herzleiden erlegen. Körner, ein absoluter Mineralbrunnen-Überzeugungstäter, lange Jahre auch Aufsichtsrat der Genossenschaft Deutscher Brunnen, arbeitete seit Januar 1989 für Tönissteiner, seit Sommer 2013 als alleiniger Geschäftsführer.

 

Operativ unterstützt wurde er zuletzt von Technikchef Sascha Mallm und dem vor zwei Jahren zu Tönissteiner gekommenen Vertriebsleiter Hermann-Josef Hoppe. Bereits geplant war, dass Hoppe zum 1. Januar 2018  in die Geschäftsführung aufsteigt. Die Ernennung wurde nun auf den 1.12. vorverlegt. Gleichzeitig erhielt Mallm Prokura. Klaus Körner wurde 57 Jahre alt. Die Trauerfeier findet am Freitag, dem 15.12. in der Pfarrkirche St. Marien in Bad Breisig statt.

 

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
15.01.2021

02
/2021

Markus Stodden

Weiterlesen
Print-Ausgabe
15.01.2021

Neu!
#868

INSIDE-Marken-Hitliste: Impfstoff alkoholfrei

Zum Inhalt