Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Sinalco gibt Handelsvertrieb in Ba-Wü ab

Die Deutsche Sinalco (Hövelmann) setzt nach zahlreichen Vertriebspartnern für die Gastronomie nun auch im Handel auf Kooperationsmodelle. Die seit 2008 als Gastronomie-Partner eigesetzte Alpirsbacher Klosterbräu wird ab 1. Juli 2017 auch im Lebensmittel- und Getränkefachhandel Sinalcound Aquintéll vermarkten. Mit sieben Außendienstmitarbeitern soll die Alpirsbacher Feldorganisation künftig in weiten Teilen Baden-Württembergs die Verfügbarkeit der Marke Sinalco am POS unterstützen.

 

Sinalco-Chef Heino Hövelmann glaubt, "dass Sinalco auch im Handel deutliche Fortschritte in kurzer Zeit machen kann, wenn wir unsere Partnerschaft entsprechend ausdehnen.“ Und Alpirbacher-Gf Markus Schlör freut sich: "Das erweiterte Portfolio rechtfertigt einen Ausbau der Feldorganisation, so dass sich als Synergieeffekt auch gleichzeitig die Marktdurchdringung für Alpirsbacher verbessern wird."

 

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
16.04.2021

15
/2021

Holger Eichele

Weiterlesen
Print-Ausgabe
08.04.2021

Neu!
#874

LEH nach der Pandemie: Was die Industrie erwartet

Zum Inhalt