Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Sauer gibt Rheder Brauerei zurück

René Sauer und Ferdinand Freiherr v. Spiegel

Die Gräflich von Mengersen’sche Dampfbrauerei Rheder im nordrheinwestfälischen Brakel bekommt 333 Jahre nach ihrer Gründung einen neuen Alleingesellschafter. Vier Jahre lang hatte der Consulter Robert Sauer (u.a. Unternehmensberatung Weihenstephan) zusammen mit seinen Söhnen René und Pierre, sowie einigen anderen stillen Gesellschaftern 90% der Anteile an der knapp 20.000 hl großen Brauerei gehalten. Nach dem Tod von Elmar Freiherr v. Spiegel im Mai 2014 sollte der damals 25-jährige Sohn Ferdinand erst eine Weile flankiert werden. Nur die Brauerei-Immobilie am Rheder Schloss, sowie ein symbolischer Anteil von 10% blieben bei der Familie v. Spiegel.

Jetzt ist der junge Freiherr Ferdinand v. Spiegel offenbar reif genug, um die immerhin wieder zarte schwarze Zahlen schreibende Brauerei allein zuführen. Er übernimmt mit heutiger Wirkung die 90% der Anteile und fungiert künftig auch als Geschäftsführer. René Sauer scheidet aus dieser Funktion aus. Die Sauers konzentrieren sich nunmehr auf ihre Beratung sowie ihre Mehrheitsbeteiligung an der Bergbräu, Uslar.

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
22.01.2021

03
/2021

Alexander Fitz

Weiterlesen
Print-Ausgabe
15.01.2021

Neu!
#868

INSIDE-Marken-Hitliste: Impfstoff alkoholfrei

Zum Inhalt