Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Russe kauft 90 deutsche Burger-Kings

Nicht nur im LEH (Rewe, Edeka), geht der Trend zu den Selbständigen. Burger King Deutschland (700 Restaurants, über 800 Mio Euro Umsatz) hat heute den Verkauf der letzten deutschen Regiebetriebe bestätigt. Die 91 Restaurants gehen an die Yi-Ko Holding GmbH, Stade,  einer eigens gegründeten Gesellschaft.

 

Dahinter verbirgt sich Ergün Yildiz, bisher Franchiser von zwei deutschen Burger Kings, sowie Alexander Kolobov. Der Gastrounternehmer hat in Moskau und St. Petersburg u.a. die 350 Standorte zählende Kette Shokoladnica aufgebaut. Für deutsche Burger-Engagement hat Kolobov den Deutschtürken  Yildiz engagiert, der die Geschäfte der Yi-Ko-Holding führen soll.

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
26.02.2021

08
/2021

Volker Kronseder

Weiterlesen
Print-Ausgabe
25.02.2021

Neu!
#871

Brauerei Rapp, Kutzenhausen: Die bessere Flaschenpost

Zum Inhalt