Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Rothaus schrumpft

Vorstand Christian Rasch

Die Badische Staatsbrauerei Rothaus hat im vergangenen Jahr ein nicht genanntes Absatzminus hinnehmen müssen.  Wie Vorstand Christian Rasch am Montag der Deutschen Presse-Agentur mitteilte, habe Rothaus im vergangenen Jahr  74,8 Millionen Euro umgesetzt, nach 75,6 Millionen Euro im Jahr 2016, ein Umsatzminus von 1,1%  Das EBITDA betrug 28,5 Millionen Euro, nach 29,8 Millionen Euro im Jahr zuvor (-4,4%) . Nach Abzug von Zinsen, Steuern und Abschreibungen sei wiederum ein zweistelliger  Millionengewinn übrig geblieben. INSIDER beziffern den offiziell nicht genannten Absatz der Staatsbrauerei auf nur noch 700.000 hl.

Als Grund für den Rückgang nannte Rasch das schlechte Wetter des Jahres 2017. Das laufende Jahr habe aber gut begonnen. Sei es warm und sonnig, werde mehr Bier getrunken. Hinzu komme die Fußball-Weltmeisterschaft. Sie steigere den Absatz, so Rasch.

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
16.04.2021

15
/2021

Holger Eichele

Weiterlesen
Print-Ausgabe
08.04.2021

Neu!
#874

LEH nach der Pandemie: Was die Industrie erwartet

Zum Inhalt