Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Importe: Getränke wieder teurer

Wenn auch die Datenstatistiker des Bundesamtes einen allgemeinen Rückgang der Importpreise in Deuetschland (-3,2 %) herbeirechnen - für Getränke gilt das nicht. Die aktuellen Zahlen belegen vielmehr, dass die Importpreise für Bier im Vergleich April 2013 mit April 2012 um 1,7 % gestiegen sind, die von Erfrischungsgetränken um 1 %. Weine verteuerten sich gesamt um 7,9 %, insbesondere Rotwein (12 %). Gesamt gerechnet gab es damit bei importierten Getränken einen rechnerischen Anstieg der Kosten von 4,6 %.

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
18.06.2021

24
/2021

Andreas Brügel

Weiterlesen
Print-Ausgabe
17.06.2021

Neu!
#879

Ex-Deutschland-Chef M. Honold: Nestlés langes Leiden

Zum Inhalt