Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Erding feiert Brombach

Zum 80. Geburtstag von Inhaber Werner Brombach lud Erdinger Weißbräu am gestrigen Abend Mitarbeiter und geladene Gäste aus Branche, Sport und Politik zu einer epischen Huldigung in die Brauerei nach Erding ein. Über 1.000 Gäste, angeführt vom Ministerpräsidenten Markus Söder als Laudator, feierten Brombach, der im Laufe der Veranstaltung auch noch den Ehrenpreis der Deutschen Getränkebranche entgegennahm, nachdem er auf dem Get-In-Kongress nur per Liveschalte von Hawaii aus zur Preisverleihung zugeschaltet war.

Live zugeschaltet war in Erding auch der Fußballtrainer Jürgen Klopp aus Liverpool, der für geschätzte 3 Mio Euro p.a. einen Dreijahresvertrag als Testimonial für Erdinger unterschrieb. Klopp witzelte locker über seine Verbundenheit zu Bier, und schickte dann auch noch Grüße an die in Erding anwesende Catharina Cramer: Warsteiner habe er ebenfalls sehr gerne getrunken. Klopps genauso lukrativer Vertrag mit Warsteiner läuft zum Jahresende aus.  Jetzt soll der Erfolgstrainer dem schwächelnden Weißbiersegment (Absatz 2019: -7,5%) zu neuer Sympathie verhelfen. Der frühere Dortmund-Trainer tritt somit in die Fußstapfen von "Kaiser" Franz Beckenbauer, der in den Nullerjahren für Erdinger warb.

Höhepunkt der Veranstaltung war aber nicht Klopp, sondern ein beeindruckender kurzer Dokumentarfilm von Regisseur Hans Steinbichler, der Brombach und seine Frau Christine am Urlaubsdomizil in Hawaii begleitete und dem Menschen Brombach sehr nahe kam.

Stehende Ovationen gab es in der Festhalle für Waltraud Kaiser, die Exportchefin, die Erdinger im Ausland von Null auf über 400.000 hl brachte. Kaiser geht nach 35 Jahren nun offiziell in den Ruhestand. Und übergibt den Staffelstab endgültig an den vor zwei Jahren gekommenen Ex-Paulaner-Mann Marcus Korte. Nachdem Kaiser noch für einige Bereiche verantwortlich war, wurde mit dem symbolischen Akt gestern Abend der Wechsel tatsächlich besiegelt.

 

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
07.08.2020

32
/2020

Thorsten Hermelink

Weiterlesen
Print-Ausgabe
31.07.2020

Neu!
#857

Hans-Dietrich Kühl: Saft-Mann für Vilsa

Zum Inhalt