Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Eggers & Franke ohne Racke

Die seit vier Generationen im Bremer Weinhandel engagierte Familie Meier erwirbt rückwirkend zum 1. Juli 2009 100% der Anteile an der Firmengruppe Racke Eggers & Franke, die künftig wieder Eggers & Franke Gruppe heißen wird. Damit verabschiedet sich Marcus Moller-Racke ganz aus Bremen. Erst im Sommer dieses Jahres hat die Familie Meier Ihre Beteiligung innerhalb der Firmengruppe aufgestockt und die Tochterunternehmen Ludwig von Kapff, Ruyter & Ast, Joh. Eggers Sohn und Reidemeister & Ulrichs übernommen. Diese werden nun wieder in die Eggers & Franke Gruppe eingebracht, an der der bisherige geschäftsführende Gesellschafter J. Christoph Meier die Mehrheit halten wird. 1996 stieg der südafrikanische Weinproduzent KWV mehrheitlich bei dem Bremer Traditionsunternehmen ein. Mit einem Jahresumsatz von über 100 Millionen Euro ist die Eggers & Franke Gruppe heute einer der größten Weinhändler in Deutschland. (18.12.2009; 12:20 Uhr)

 

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
23.07.2021

29
/2021

Rudolf-August Oetker

Weiterlesen
Print-Ausgabe
15.07.2021

Neu!
#881

INSIDE Marken-Hitliste: Die Liga des Leidens

Zum Inhalt