Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Constellation dreht sich eine

In seiner "langfristigen Strategie, Verbraucher-Trends zu erkennen und sich an ihre Spitze zusetzen", hat sich der Getränke-Multi Constellation Brands zu 9,9 % an dem kanadischen Cannabis-Firma Canopy Growth Corp beteiligt - für 191 Mio US-Dollar (umgerechnet rund 165 Mio Euro). Cabopy wurde 2014 gegründet; die Firma verkauft unter den Labels Spectrum Cannabis und Bedrocanmedizinische Cannabis-Produkte in den Ländern, in denen das bereits erlaubt ist. Vor allem aber kennt sich Canopy mit Tweed aus, der hauseigenen Cannabis-Marke. Man zähle darauf, dass sich mit der Liberalisierung der Märkte weltweit Tweedals führende kanadische Marke etabliere, heißt es bei Canopy.

 

Constellation will dem vernehmen nach mit dem Know-How von Canopy Getränke auf Cannabis-Basis entwickeln und vertraut offenbar ebenso wie die kanadischen Cannabis-Spezialisten darauf, dass sich immer mehr Staaten für die Zulassung solcher Produkte öffnen.

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
14.05.2021

19
/2021

Niklas Östberg

Weiterlesen
Print-Ausgabe
07.05.2021

Neu!
#876

Zum Abschied von Seppi Wirth

Zum Inhalt