Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Chefin für Barth-Haas

Stephan J. Barth, Alexander Barth und Regine Barth

Der weltgrößte Hopfenhändler, die 2019 laut INSIDERN noch über 400 Mio Euro Umsatz große BarthHaas GmbH & Co. KG, steht vor einem Führungswechsel. Stephan J. Barth, seit 1992 an der Spitze des Unternehmens, scheidet per 31. Juli 2021 aus. Zur Erklärung heißt es: "Der 60-Jährige ist im Frühjahr dieses Jahres schwer an Covid-19 erkrankt und noch nicht vollständig genesen.“

Für ihn rückt seine Kusine Regine Barth, 50, an die Spitze. Sie kümmert sich künftig (gemeinsam mit einem noch nicht gefundenen weitereren Geschäftsführer) um  Europa und Asien. Stephans Bruder Alexander Barth steht weiterhin an der Spitze des amerikanischen Schwesterunternehmens John I. Haas, Washington D.C.

Stephan Barth will dem Unternehmen weiterhin verbunden bleiben. Er wird Mitglied eines neuen Aufsichtrats, dem auch sein Bruder Alexander und zwei externe Aufsichtsräte angehören sollen.

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
23.09.2022

38
/2022

Jürgen Keipp

Weiterlesen
Print-Ausgabe
22.09.2022

Neu!
#911

Inflation, Energie, CO2: Wer hält das noch aus?

Zum Inhalt