Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

CEO für Trinks

Deutschlands größter Getränkefachgroßhändler Trinks bekommt offenbar einen neuen Anführer. Laut internen Quellen (eine offizielle Bestätigung gibt es bis dato nicht), wird die Geschäftsführung des Streckenlogistikers und Mehrweg-Dienstleisters umgebaut. Die Herren Uwe Heinrich (Logistik), Nico Graf von Pfeil (Finanzen) und Sven Wortmann (Vertrieb, Einkauf) werden einen Geschäftsführerkollegen begrüßen dürfen. An den sie dann auch berichten.

Trinks wird zum ersten Mal seit dem 2007 ausgeschiedenen Eike Hulsch wieder von einem Vorsitzenden der Geschäftsführung angeführt.

Der neue Chef stammt nicht aus der Getränkebranche. Es handelt sich laut INSIDERN um Michael Stadlmann. Der 50-Jährige (Foto) hatte lange für die Deutsche Telekom gearbeitet, ging dann als Leiter Konzernrevision & Risikomanagement zur Österreichischen Post AG und später als Finanzchef zum Pharmalogistiker Transoflex.

Seit Ende 2016 ist Stadlmann als Berater unterwegs, u.a. auch für Trinks. Laut den zuletzt veröffentlichten Zahlen erwirtschaftete Trinks im Jahr 2017 genau 1.314.000.000 Euro Umsatz, und erzielte daraus einen bescheidenen Jahresüberschuss von 10,6 Mio Euro. Entspricht einer Nachsteuer-Rendite von 0,8%.

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
03.12.2021

48
/2021

Johannes Rauchenecker

Weiterlesen
Print-Ausgabe
02.12.2021

Neu!
#891

Albershardt in Warstein: Catharinas Hekto-Hunter

Zum Inhalt