Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Braugruppe trennt sich von Regionsfürsten

Die Bitburger Braugruppe passt im Zuge der Coronakrise ihre Markenstrategie an. Nur noch Bitburger, Benediktiner und Köstritzer genießen Prioriät. König und Wernesgrüner, sowie Licher müssen sich auf ihre Regionalmärkte konzentrieren. Die von Braugruppen-Chef Axel Dahm in einem Interview letzte Woche angekündigten Einschnitte treffen zunächst keine Indianer, sondern vorneweg Häuptlinge.

Freigestellt sind laut einer internen Meldung:

Daniel Einhäuser, Markengeschäftsführer König-Pilsner, (Foto links)

Stefan Didt,  Markengeschäftsführer Köstritzer (Foto Mitte)

und André Weltz, Markengeschäftsführer Wernesgrüner (Foto rechts)

Im neuen Marketing-Organigramm verantwortet Holger PfeiferLicher und Benediktiner. Frank WindauBitburger und Lisa Schwampe, bisher Leiterin strategisches Marketing, kümmert sich um König, Köstritzer und Wernesgrüner.

Weitere Hintergründe zur Neuorientierung in Bitburg in der aktuellen INSIDE-Printausgabe Nr. 855.

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
03.12.2021

48
/2021

Johannes Rauchenecker

Weiterlesen
Print-Ausgabe
02.12.2021

Neu!
#891

Albershardt in Warstein: Catharinas Hekto-Hunter

Zum Inhalt