Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Wieder Streiks beim Roten Riesen

Proteste am 27.02. in Nörten-Hardenberg

(aktualisiert) Mit einer zweiten bundesweiten Warnstreik-Welle verstärkt die Gewerkschaft NGG am heutigen Mittwoch und morgigen Donnertag ihren Druck auf Coca-Cola Deutschland. Eine neuerliche Tarifrunde in Bad Soden-Salmünster sei diese Woche ohne Ergebnis zu Ende gegangen, heißt es von Seiten der Gewerkschaft. Am Mittwoch legten die Beschäftigten für acht Stunden die Arbeit nieder. Für Donnerstag wurden ebenfalls Warnstreiks angekündigt, allerdings offenbar nicht flächendeckend.

 

Die NGG fordert die Erhöhung der Entgelte um 6 % für dieses Jahr; bisher habe die CCE AG nur 2,5 % für 2013 und 2,0 % für 2014 angeboten, heißt es in einem Schreiben der NGG.  Des Weiteren wird über einen Tarifvertrag zur Beschäftigungssicherung und zu neuen Arbeitszeitregelungen verhandelt.

 

Im Januar hatten Warnstreiks bei Coca-Cola an 59 Standorten scheinbar Wirkung gezeigt. Der Arbeitgeberentwurf zur weiteren Flexibilisierung der Arbeitszeit schien erst mal vom Tisch. Coca-Cola ließ seinerzeit verlauten, man habe sich verständigt, gemeinsam einen neuen Unternehmenstarifvertrag zu prüfen.

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
23.07.2021

29
/2021

Rudolf-August Oetker

Weiterlesen
Print-Ausgabe
15.07.2021

Neu!
#881

INSIDE Marken-Hitliste: Die Liga des Leidens

Zum Inhalt