Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Weniger Wein zu besseren Preisen

Die Deutschen achten mehr auf Qualität beim Wein. Die Weinimporte sind von Juni 2007 bis Mai 2008 um 3,2 Prozent 14,25 Millionen hl zurückgegangen. Der Umsatz stieg aber um 2,5 Prozent auf 2,03 Milliarden Euro. Der Durchschnittswert der Importe erhöhte sich um 8 Euro auf 143 Euro pro Hektoliter. Voll im Trend liegen die Italiener. Sie verkauften 11,4 Prozent weniger Wein, steigerten ihren Umsatz aber um 3,2 Prozent. Nur die Spanier machen vor allem Menge. Deren Absatz kletterte um 8,6 Prozent, während der Umsatz um 2,1 Prozent schrumpfte. (14.08.2008, 17.33 Uhr)

 

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
15.01.2021

02
/2021

Markus Stodden

Weiterlesen
Print-Ausgabe
15.01.2021

Neu!
#868

INSIDE-Marken-Hitliste: Impfstoff alkoholfrei

Zum Inhalt