Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Wachenheim&Herres gewinnen Prosecco-Prozess

Die Sektkellerei Schloß Wachenheim und Herres Sekt, beide ansässig in Trier, dürfen ihren Perlwein (Vino frizzante) künftig mit der Abkürzung IGT (Indicazione Geografica Tipica) versehen. Das hat das Verwaltungsgericht Trier nun entschieden. Beim letzten Verhandlungstermin hatten die Richter noch gezögert. Wachenheim und Herres Sekt hatten gemeinsam mit dem Land Rheinland-Pfalz - in einem Fall seit acht Jahren - um das Recht der IGT-Kennzeichnung gekämpft. Die Richter bepfanden nun, dass die Bezeichnung zulässig ist, auch wenn der Prosecco in Trier hergestellt wird. Entscheidend sei, dass der Grundwein aus Italien kommt. Immerhin haben die Trierer nun Recht bekommen. Allerdings hätten sie die Bezeichnung nach neuem EU-Recht ohnehin künftig gebrauchen dürfen. Nun tun sie es mit richterlichem Segen. (4. Mai 2009, 16.06 Uhr)

 

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
22.01.2021

03
/2021

Alexander Fitz

Weiterlesen
Print-Ausgabe
15.01.2021

Neu!
#868

INSIDE-Marken-Hitliste: Impfstoff alkoholfrei

Zum Inhalt