Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Verpackungsstrafe für Red Bull

Die britische Red Bull Organisation wurde von einem Gericht zu einer Geldstrafe von umgerechnet über 300.000 Euro verdonnert. Dabei ging es um unbezahlte Eintragungsgebühren und um nicht geleistete Entrichtung von Recyclinggebühren für Verpackungsabfälle nach den Packaging Waste Regulations, die einen Hersteller in Großbritannien zu Abgaben oder Recyclern und das Europäische Umweltamt verpflichtet. Red Bull muss nun für die Jahre 1999 bis 2006 latzen und Strafe zahlen. (31.07.2009, 10.54 Uhr)

 

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
14.05.2021

19
/2021

Niklas Östberg

Weiterlesen
Print-Ausgabe
07.05.2021

Neu!
#876

Zum Abschied von Seppi Wirth

Zum Inhalt