Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Umwelthilfe verklagt Inbev

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat nach eigener Aussage rechtliche Schritte gegen den Discounter Lidl und die Inbev-Tochter Spaten-Franziskaner eingeleitet. Schon im September hatte die DUH  angemahnt, dass Einweg-Glasflaschen den Mehwegflaschen zu ähnlich seien und der Verbraucher deshalb bei Lidl 25 Cent Einwegpfand bezahle, die Flaschen aber oft zu einem Mehrwegpfandsatz von 8 Cent zurückgebe.

"Über die Hintergründe, Profiteure und wirtschaftlichen Opfer dieser Praxis, erhöhte Pfandeinnahmen zu verbuchen, sowie über die von der DUH eingeleiteten rechtlichen Schritte gegen Lidl und Spaten-Franziskaner-Bräu wegen Verbraucher­täuschung" will DUH-Gf Jürgen Resch am Montag gemeinsam mit dem Geschäftsführer des Verband Private Brauereien Deutschland, Roland Demleitner, auf einer Pressekonferenz in Berlin informieren. (31.10.2008, 10.55 Uhr)

 

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
22.01.2021

03
/2021

Alexander Fitz

Weiterlesen
Print-Ausgabe
15.01.2021

Neu!
#868

INSIDE-Marken-Hitliste: Impfstoff alkoholfrei

Zum Inhalt