Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Top-Gastronom stirbt im Auto

Gebhard Bucher †

Bei einem tragischen Unfall in Wiesbaden ist der Top-Gastronom Gebhard Bucher, 58, gestorben. Nach diversen Medienberichten fanden Passanten Bucher am Samstag abend leblos am Steuer seines Wagens, aus dem dichter Qualm drang. Bucher hatte offenbar größere Mengen Trockeneis im Auto, die er vom Kurhaus Wiesbaden nach Johannisberg transportieren wollte. Ob sein Tod damit in Zusammenhang stand, wird noch untersucht.

 

Als Kompagnon von Gerd Käfer und Roland Kuffler zählte Bucher schon lange zu den führenden Köpfen der deutschen Gastronomie. Der emsige Innsbrucker hatte u.a. das Kempinski in Gravenbruch geleitet, bevor er Direktor des Schwarzen Bock in Wiesbaden wurde. Danach wechselte er zu Käfers in die Geschäftsführung des Kurhauses in Wiesbaden. Später übernahm er auch die Verantwortung für die Gastronomie auf Schloss Johannisberg, die Alte Oper in Frankfurt, das Kubu am Opernplatz und diverse Flughafen-Restaurants.

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
22.01.2021

03
/2021

Alexander Fitz

Weiterlesen
Print-Ausgabe
15.01.2021

Neu!
#868

INSIDE-Marken-Hitliste: Impfstoff alkoholfrei

Zum Inhalt