Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Symrise läuft rund

Der Aromenhersteller Symrise setzt seinen Wachstumskurs auch im dritten Quartal fort. Wie der Vorstandsvorsitzende Heinz-Jürgen Bertram am heutigen Dienstag mitteilte, steigerte der weltweit agierende Konzern aus Holzminden seinen Umsatz im Neunmonatszeitraum auf 2,55 Mrd Euro. Das entspricht einer Steigerung um 7,1 % (+ 168 Mio Euro) im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum.

Im Geschäftsfeld „Flavor“ sorgten vor allem die Regionen Lateinamerika und Asien/Pazifik für hohe Zuwächse. Der Umsatz mit Aromen für Lebensmittel und Getränke wuchs um 5,8 % auf 965,5 Mio Euro (9M 2018: 912,5 Mio Euro). Bereinigt um Währungseffekte erreichte das organische Wachstum 4 %. Im Wirtschaftsraum Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) gab es prozentual einstellige organische Zuwächse.

Aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung in den ersten neun Monaten soll die Prognose für 2019 erfüllt werden. Die Verantwortlichen bei Symrise gehen davon aus, dass das Unternehmen einen Umsatzanstieg zwischen 5 und 7 % realisieren kann. Langfristig soll der Umsatz bis Ende 2025 auf 5,5 bis 6,0 Mrd Euro erhöht werden. Erreicht werden soll dieses Ziel u.a. durch "zielgerichtete Akquisitionen".

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
15.01.2021

02
/2021

Markus Stodden

Weiterlesen
Print-Ausgabe
15.01.2021

Neu!
#868

INSIDE-Marken-Hitliste: Impfstoff alkoholfrei

Zum Inhalt