Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Schampus-Krise: Laurent-Perrier verliert mehr als ein Viertel

Dem französischen Champagner-Hersteller Laurent-Perrier S.A. weht der Wind scharf ins Gesicht. Im per 31.3. zu Ende gegangenen Geschäftsjahr 2008/2009 ging der Umsatz um 27 Prozent auf 181 Mio Euro zurück.

Der Nettogewinn brach um 45 Prozent ein. Besonders die geringere Nachfrage bei US-Amerikanern und Japanern habe zu den Rückgängen geführt.

So belief sich der Nettogewinn in den zwölf Monaten bis Ende März 2009 auf knapp 19 Mio Euro, im Vergleich zu 34,6 Mio Euro im Vorjahreszeitraum.

CEO Stephane Tsassis geht tapfer davon aus, wieder wachsen zu können, sobald die Konjunktur wieder anspringt. In Deutschland hat Laurent -Perrier nur marginale Mengen zu verteidigen. Die eigene Niederlassung unter Leitung von Thomas Schreiner besteht erst seit wenigen Monaten. (3.6.2009, 17.17 Uhr)

 

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
14.05.2021

19
/2021

Niklas Östberg

Weiterlesen
Print-Ausgabe
07.05.2021

Neu!
#876

Zum Abschied von Seppi Wirth

Zum Inhalt