Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Russland-Boom bei Carlsberg

Der durstige Mann

Der durstige Mann

Der dänische Bierkonzern Carlsberg veröffentlicht soeben die Zahlen des 2. Quartals. Demnach hat der Konzern auch Dank der Halbtochter BBH (die im Zuge des Scottish & Newcastle-Deals in Kürze komplett unter die Fittiche von Carlsberg wandert) im zweiten Quartal einen Umsatzsprung von 39% gemacht.

Im gesamten ersten Halbjahr konnte Carlsberg bei schwachem Absatz in Nord- und Westeuropa in Osteuropa und Russland 52% mehr Bier absetzen als im Vorjahreszeitraum. Wachstumstreiber war laut Konzern-INSIDERN einmal mehr Tuborg. Die in Deutschland weitgehend verschwundene Marke (2007: 90.000 hl) ist in Russland der Gipfelstürmer. Im letzten Jahr boomte Tuborg dort mit 70% Plus auf über 2 Mio hl!

Insgesamt stieg der Bierabsatz des dänischen Konzerns im ersten Halbjahr von 56 auf 61,3 Mio hl. Der Gesamtumsatz stieg von 2,88 auf 3,62 Milliarden Euro. der Gewinn erhöhte sich ebenfalls weit über Plan, die Börse reagierte heute, Dienstag, mit zweistelligen Kursgewinnen. (05.08.2008, 13:11 Uhr)

 

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
22.01.2021

03
/2021

Alexander Fitz

Weiterlesen
Print-Ausgabe
15.01.2021

Neu!
#868

INSIDE-Marken-Hitliste: Impfstoff alkoholfrei

Zum Inhalt