Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Österreich: Bierverbrauch stabil

Auf die österreichischen Biertrinker ist wenigstens noch Verlass: Der Pro-Kopf-Verbrauch blieb dort 2013 mit satten 106,4 Litern vergleichweise stabil (Vorjahr: 108,1 l) - und damit auch der Inlandsabsatz: 8,54 Mio hl (-0,1 %). Dass es für die österreichischen Brauer gesamt sogar für ein Plus von 1,7 % (auf 9,23 Mio hl) reichte, war damit dem Export geschuldet: Der stieg um 31,2 % auf knapp 700.000 hl.

 

Der mit Abstand größte österreichische Brauer, die Heineken-Tochter Brau Union, hatte erst vor wenigen Tagen bekanntgegeben, dass sie ihren Absatz in 2013 um 1,3 % auf 4.858 Mio hl (mit Export) ausgebaut hat, ergo auf mehr als die Hälfte des gesamten Absatzes aller österreichischen Brauer. Die deutschen Kollegen hingegen hatten vergangenes Jahr mit 2,0 % Absatzverlust zu kämpfen.

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
14.05.2021

19
/2021

Niklas Östberg

Weiterlesen
Print-Ausgabe
07.05.2021

Neu!
#876

Zum Abschied von Seppi Wirth

Zum Inhalt