Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Medaillen-Orgie online

Private Brauer Bayern-Gf Stefan Stang und Private Brauer Deutschland-Gf Roland Demleitner während des Prämierungs-Marathons live aus dem Messe-Studio

Am heutigen Mittwoch wurde der European Beer Star, eine der begehrtesten Auszeichnungen der internationalen Braugemeinschaft, verliehen. Erstmals in der 17-jährigen Geschichte des European Beer Stars wurden die Preise digital übergeben.

Brauereien aus 42 Ländern reichten insgesamt 2.036 Biere, davon kamen 61% aus dem Ausland, bei der Doemens-Akademie in Gräfelfing bei München ein. Dort wurden die Produkte von einem 74-köpfigen Experten-Team aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien, Finnland, Schweden und Liechtenstein geprüft. Aufgrund der strengen Hygiene- und Reisebeschränkungen war die internationale Jury nur halb so groß wie im Vorjahr.

In der Vergangenheit fand die traditionelle Preisverleihung immer am zweiten Abend der BrauBeviale statt. Da die Präsenz-Veranstaltung aufgrund der Pandemie kurzfristig abgesagt werden musste (INSIDE berichtete), fand die Verleihung diesmal nur im Rahmen der digitalen Brau statt.

In jeder der 70 Kategorien vergaben die Experten Gold-, Silber- und Bronzemedaillen. Die Liste aller Gewinner gibt es hier.

 

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
19.08.2022

33
/2022

Marco Potreck

Weiterlesen
Print-Ausgabe
12.08.2022

Neu!
#908

Patrick Dietz: Einer für alles

Zum Inhalt