Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Magners Cider-Chef tritt wegen Zielverfehlung zurück

Maurice Pratt, Chef der auch in Deutschland vertriebenen irischen Cider-Marke Magners tritt zurück. Pratt räumt ein, dass ihm nicht gelungen ist das zur C&C Gruppe gehörende Flaggschiff Magnus Cider erfolgreich neu positionieren und die gesteckten Ziele zu erreichen. Das heißt: Magners zu stabilisieren und wieder auf Wachstumskurs zu bringen. Der Absatz fiel im ersten Halbjahr um 12 Prozent. Bis ein neuer CEO gefunden ist, will Pratt noch bleiben. Die C&C-Gruppe, sagt Pratt, steht vor großen strategischen Herausforderungen. Denen fühlt sich der seit sieben Jahren an der Spitze des Unternehmens stehende Manager nicht gewachsen und will deshalb den Weg für einen neuen CEO frei machen. C&C hat für das erste Halbjahr einen Umsatzeinbruch von 13,2 Prozent auf 302,4 Millionen Euro und ein mit 66,5 Millionen Euro leicht rückläufiges operatives Ergebnis gemeldet. (9. Oktober 2008, 13.33 Uhr)

 

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
15.01.2021

02
/2021

Markus Stodden

Weiterlesen
Print-Ausgabe
15.01.2021

Neu!
#868

INSIDE-Marken-Hitliste: Impfstoff alkoholfrei

Zum Inhalt