Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Lidl Schweiz dementiert Gerüchte

In der Schweiz hat der Discounter Lidl entschieden Gerüchte zurückgewiesen, er wolle sich aus dem eidgenössichen Geschäft wieder verabschieden. Der "Tagesanzeiger" hatte berichtet, Lidl "prüfe" einen Rückzug. Der Konzern ließ dazu verlautbaren, das sei falsch, vielmehr sei ein Rückzug ausgeschlossen, und die "geplante Expansion wird realisiert."

 

Vor zwei Wochen war Lidl-Schweiz-Chef Andreas Pohl, 42, durch Matthias Oppitz, 34, ersetzt worden. Branchenbeobachter bewerten Lidls Position in der Schweiz als schwierig; der deutsche Discounter habe nur ein einziges Verteilzentrum in Weinfelden, zudem stünden nicht weniger als 14 bereits fertig gestellte Lidl-Filialen noch leer. Der "Blick" zitiert mit Andrea Jerger die Detailhandelexpertin der Juso Kanton Zürich mit der Aussage, bei Lidl Schweiz litten die Mitarbeiter unter dem viel zu schnellen Wachstum "und dem Druck von oben".


 

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
14.05.2021

19
/2021

Niklas Östberg

Weiterlesen
Print-Ausgabe
07.05.2021

Neu!
#876

Zum Abschied von Seppi Wirth

Zum Inhalt