Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Legionellen: Millionen-Aufwand für Reinigung

In Warstein müssen in den nächsten Monaten und Jahren ungefähr 7 Mio Euro ausgegeben werden, um die Folgen der Legionellenepedemie endgültig loszuwerden. Das sagte jedenfalls Landesumweltminister Johannes Remmel (Grüne) gestern gegenüber regionalen Medien. Allein der sogenannte "Brauereikanal", der von der Warsteiner Brauerei in die örtliche Kläranlage führt, soll laut Berechnungen des Ruhrverbandes für 1,8 Mio Euro saniert werden.

 

Wie die Westfalenpost heute mit Berufung auf den Umweltminister berichtet, seien im Januar in einem Belebungsbecker der Brauerei "erneut sehr hohe Legionellenkonzentrationen gemessen" worden; eine Außerbetriebnahme und Desinfektion der Brauerei-Kläranlage, der Kanalisation sowie der kommunalen Kläranlage sei aus technischer und finanzieller Hinsicht aber "nicht darstellbar", so die Zeitung mit Bezug auf einen Sprechzettel des Ministers für den Umweltausschuss.

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
09.04.2021

14
/2021

Patrick Hennig

Weiterlesen
Print-Ausgabe
08.04.2021

Neu!
#874

LEH nach der Pandemie: Was die Industrie erwartet

Zum Inhalt