Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Königshof cancelt 300.000 hl-Auftrag

Pfeift auf Mellis

Pfeift auf Mellis

Die rund 850.000 hl große Krefelder Brauerei Königshof verliert die Herstellung von fast 300.000 hl Bier! Der Mülheimer Großlogistiker Mellis, der über seine Drinklog GmbH die Preiseinstiegs-Marke Landfürst vertreibt (u.a. Kaiser's, Edeka), war laut Königshof-Verkaufsleiter Frank Tichelkamp nicht bereit, einen höheren Rampenpreis zu akzeptieren. Ohne Preiserhöhung war der Landfürst-Auftrag nicht mehr rentabel, Tichelkamp verzichtete.

Ab nächste Woche startet Tichelkamp stattdessen mit einer eigenen Billigmarke: "Brauerei Königshof Biere" soll Billigkonkurrenten wie Paderborner, Oettinger und natürlich Landfürst angreifen. (21.8.2008, 12.55 Uhr)

 

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
26.02.2021

08
/2021

Volker Kronseder

Weiterlesen
Print-Ausgabe
25.02.2021

Neu!
#871

Brauerei Rapp, Kutzenhausen: Die bessere Flaschenpost

Zum Inhalt