Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Hopfendämmerung zur Brau

Beim Verband Deutscher Hopfenpflanzer in Wolnzach gibt es deutlich geäußerten Unmut über einige von der EU-Kommission veröffentlichte Reformvorschläge; u.a. sollten damit die "in der Marktordnung geregelten Schutzbestimmungen bei Hopfeneinfuhren in die Europäische Union künftig aus Vereinfachungsgründen komplett wegfallen", fürchtet der Verband und stützt sich dabei auf EU-Pläne, die ab 2014 gelten sollen.

 

"Regelrecht geschockt" zeigt sich der Verband über eine ab diesem Zeitpunkt geplante Streichung von Fördermitteln an die Erzeugergemeinschaften. Mit diesen Mitteln, so die Argumentation, sei bislang dem "Wettbewerbsdruck des Welthopfenmarktes" begegnet worden. Über politische Wege will der Verband jetzt Druck auf das EU-Parlament ausüben.

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
15.01.2021

02
/2021

Markus Stodden

Weiterlesen
Print-Ausgabe
18.12.2020

Neu!
#867

Der Fall Rösler: Rewe-Für Sie ohne GFGH-Gewissen

Zum Inhalt