Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Guinness: Radeberger schiebt Schwarzen Peter an Verleger

Mein Name ist Hase

Mein Name ist Hase

Nachdem sich die Radeberger Gruppe das Guinness Fassbier von Diageo Deutschland zum 1. April gekrallt hat und die neue Konstellation für die Pub-Betreiber den Hektoliter um bis zu 35 Euro verteuert, schiebt nun die Frankfurter Führung den Schwarzen Peter dem (z.T. eigenen) Fachgroßhandel zu. Schuld sei nicht die Radeberger Gruppe, so Sprecherin Birte Kleppien, sondern vielmehr die Getränkegroßhändler, die früher direkt importiert haben und nun bei Radeberger abholen müssen. "Aber da liegt es natürlich in der Hand der Gastronomen, mit den Großhändlern neu zu verhandeln", so Kleppien gegenüber der Hannoveraner Neuen Post. (14.04. 2010; 09:30 Uhr)

 

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
14.05.2021

19
/2021

Niklas Östberg

Weiterlesen
Print-Ausgabe
07.05.2021

Neu!
#876

Zum Abschied von Seppi Wirth

Zum Inhalt