Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Flens geht durch die Decke

Die Flensburger Brauerei hat nach heute veröffentlichten Zahlen 2018 die 600.000 hl-Marke geknackt, und zwar deutlich. Im Inland wurden demnach 628.000 hl verkauft nach rund 595.000 hl im Jahr 2017 - ein Plus von 13 %. In den Export gingen rund 45.000 hl.

Das stärkste Plus (35,4%) gab es demnach bei AfG. Alkoholhaltige Produkte verkauften sich um 11,3 % besser. Flensburger Pils hielt am Gesamtabsatz 67 % Anteil; dazu kamen noch 15 weitere Biersorten. Im Sommer platzte, wie es heißt, "die Logistik aus allen Nähten". Abhilfe soll ein neues Logistikzentrum auf einem 127.000 Quadratmeter großen Grundstück im Stadtgebiet schaffen.

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
03.12.2021

48
/2021

Johannes Rauchenecker

Weiterlesen
Print-Ausgabe
02.12.2021

Neu!
#891

Albershardt in Warstein: Catharinas Hekto-Hunter

Zum Inhalt