Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Eckes-Granini muss kämpfen

Eckes-Granini-CEO Thomas Hinderer

Die Eckes-Granini Group hat heute Geschäftszahlen für 2012 bekannt gegeben. Durch rohwarenbedingte Preissteigerungen konnte der Umsatz bei minus 1% oder 879 Mio Euro beinahe auf Vorjahresniveau gehalten werden. Auch das EBIT blieb mit 52,6 Mio Euro stabil. Ein Erfolg für die Truppe von Eckes-Granini-Chef Thomas Hinderer, denn gleichzeitig rauschten die Absätze in den Keller.

 

Inklusive der ungarischen Wasserdistribution gingen - 6,2% auf 1.006 Mio. Liter perdu. Bei fruchthaltigen Getränken sogar 4,4% auf 888 Mio Liter. Eckes erklärt: " Die Durchsetzung der zwingend notwendigen Preiserhöhungen im Handel führte einerseits erwartungsgemäß zu temporären Distributionsverlusten bei einzelnen Kunden sowie andererseits zu einer merklichen Verteuerung der Produkte für die Verbraucher. Infolgedessen war das Geschäft der Eckes-Granini Gruppe von einem spürbaren Konsumrückgang (insbesondere bei preissensiblen Verbrauchern) geprägt."

 

Besonders in Deutschland. Hier hat Eckes-Granini  (hohes Cund Granini) laut INSIDE Fruchtsaft-Hitliste (siehe aktuelle Print-Ausgabe) sogar zweistellig Absätze verloren.

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
22.01.2021

03
/2021

Alexander Fitz

Weiterlesen
Print-Ausgabe
15.01.2021

Neu!
#868

INSIDE-Marken-Hitliste: Impfstoff alkoholfrei

Zum Inhalt