Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Diageo wieder spendabel bei Whisky

Wie in Deutschland, wo vor sieben Jahren kräftig gespart und seit zwei Jahren in den neu entdeckten Wachstumsmarkt investiert wird, sieht es auch in Schottland wieder sonniger aus bei Diageo. Nachdem Diageo mit "der Sense durch Schottland" gegangen war (INSIDE-Meldung vom 1.7.2009), wird nun wieder investiert in die Whisky-Produktion. Für die kommenden fünf Jahre wurden stattliche 1,2 Mrd. Euro locker gemacht. Der Grund: In Schwellenländern ist Whisky so gefragt, dass der Konzern mit den runtergefahrenen Kapazitäten für Engpässe sorgen. -2009 wurde die 200 Jahre alte Destillerie Port Dundas und die Abfüllung in Kilmarnock dicht gemacht und Einsparungen von 120 Euro jährlich plus 40 Mio Euro in 2010, also ingesamt 400 Mio Euro errechnet. ein Drittel der jetzt freigegebenen Fünfjahresinvestition von 1,2 Mrd.Euro. 

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
15.01.2021

02
/2021

Markus Stodden

Weiterlesen
Print-Ausgabe
15.01.2021

Neu!
#868

INSIDE-Marken-Hitliste: Impfstoff alkoholfrei

Zum Inhalt