Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Darmstadt im Branchentrend

Die 11,8 Mio Euro Umsatz (2011: 12,1 Mio Euro) große Darmstädter Privatbrauerei hat das Geschäftsjahr 2012 mit einem Absatz-Minus von 2 % abgeschlossen und zuletzt noch 61.000 hl Bier verkauft. Der geschäftsführende Gesellschafter Wolfgang Koehler lag mit seinem Haus damit ziemlich genau im Branchentrend (-2,1 % im Inland exklusive alkoholfreie Biere). Nach einem kleinen positiven Betriebsergebnis in den vergangenen Jahren will Koehler 2012 nur eine "rote Null" geschrieben haben, wie er dem Darmstädter Echo sagte.

 

Koehler will aber dennoch weiter investieren, u.a. in eine neue Flaschenabfüllung, in Werbung und in ein neues 5,6%-iges Bier, das im Achterkasten rechtzeitig zu den Oktoberfest-Immitaten in der ganzen Republik auf den Markt kommen soll. Mit seiner unter dem Grohe-Label verkauften Fassbrause, die erst Mitte 2012 auf den Markt kam, hat Koehler nach eigenen Angaben rund 750 hl gemacht.

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
14.05.2021

19
/2021

Niklas Östberg

Weiterlesen
Print-Ausgabe
07.05.2021

Neu!
#876

Zum Abschied von Seppi Wirth

Zum Inhalt