Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Danone verdient weniger mit Wasser

Danone hat mit seiner Wassersparte im vierten Quartal ein Umsatzminus von 1,5 Prozent eingefahren, in gleicher Größenordnung auch im Gesamtjahr 2008. Erstmals dürfte deshalb das Geschäft mit Kindernahrung umsatzstärker sein als das mit Wasser. Die operative Marge fiel um fast 1 Prozent. Analysten spekulieren bereits, ob Danone seine Wassersparte veräußert. Einzig der unabhängige Analyst James Amoroso hält dagegen. Er glaubt nicht, dass Danone so schnell "das Handtuch schmeißt". Nur wegen "einiger schwacher Quartale" das Wassergeschäft zu verkaufen, hält er für eine "Torheit" Das Geschäft mit abgefülltem Wasser sei immer noch sehr profitabel und habe in vielen Ländern noch gute Wachstumsmöglichkeiten, so Amoroso. (16. Februar 2009, 17.17 Uhr)

 

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
15.01.2021

02
/2021

Markus Stodden

Weiterlesen
Print-Ausgabe
18.12.2020

Neu!
#867

Der Fall Rösler: Rewe-Für Sie ohne GFGH-Gewissen

Zum Inhalt