Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Corona: Was jetzt aus der Biersteuer wird

Der Bund resp. die einzelnen Länder wollen Brauereien deutschlandweit die Biersteuer stunden. Das geht u.a. aus vertraulichen Unterlagen des Bundesfinanzministeriums hervor. Demnach gilt es nur noch eine Frage der Zeit, bis sich Länder auf eine einheitliche Sprachregelung geeinigt haben (Biersteuer wird vom Bund erhoben, aber den Ländern zugerechnet). Gerechnet wird damit in den nächsten Tagen.

Alle Landesverbände arbeiten mittlerweile auf Hochdruck an Informationen für ihre Mitgliedsbetriebe. U.a. in Bayern und Sachsen sollen die die zuständigen Hauptzollämter signalisiert haben, den Brauern bei Anträgen auf Stundung ihrer Biersteuer soweit wie möglich entgegen zu kommen. Fristen für die Stundung der Biersteuer gibt es bislang aber offenbar noch nicht.

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
10.07.2020

28
/2020

Wolfgang Scheidtweiler

Weiterlesen
Print-Ausgabe
03.07.2020

Neu!
#855

Dahm opfert Portfolio: Vollbremsung bei Bitburger

Zum Inhalt