Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Coca-Cola tauscht Deutschland-Spitze aus

Neu in Berlin

Neu in Berlin

Hendrick Steckhan, 48, ist neuer Chef der deutschen Coca-Cola GmbH, Berlin. Der gebürtige Deutsche arbeitet seit 2007 bei Coca-Cola Nordamerika. Davor war Steckhan unter anderem General Manager von Coca-Cola Ecuador sowie Vice President Marketing und Vice President Operations bei Coca-Cola in Brasilien.

Für Steckhan, der in Saarbrücken BWL studierte, muss Beatrice Guillaume-Grabisch das Feld räumen. Die 44-jährige frühere L'Oreal-Verkäuferin darf sich jetzt in der Schweiz um das Eistee-Joint-Venture mit Nestlé kümmern (Nestea). Coca-Cola hat in Deutschland mit roten Zahlen und einer unterdurchschnittlichen Kostenstruktur zu kämpfen, woran Guillaume-Grabsich wenig zu ändern vermochte. Ihre Ära stand für eine Verbreiterung des Produktportfolios, was den teuren Kauf von Apollinaris (der kurz vor ihrem Antritt als Deutschland-Chefin im Mai 2006 abgewickelt wurde) und die Einführung von Innovationen wie zuletzt Georgia nach sich zog. (22.3.2010, 13.40 Uhr)

 

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
22.01.2021

03
/2021

Alexander Fitz

Weiterlesen
Print-Ausgabe
15.01.2021

Neu!
#868

INSIDE-Marken-Hitliste: Impfstoff alkoholfrei

Zum Inhalt