Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Carlsberg kehrt ins Stadion zurück

Carlsberg wird nach vier Jahren wieder Bier-Partner von Hertha BSC (u.a. Ausschankrecht, Logopräsenz, Naming Right des neu geschaffenen „Carlsberg Fan-Clubs“). Der Deal wurde von Lagardère Sports vermittelt. Der Vertrag wurde dem Vernehmen nach sehr knapp vor Eröffnung der neuen Saison erst mal für ein Jahr aufgesetzt. Carlsberg ist international u.a. als Sponsor beim FC Liverpool an Bord (ungeachtet der Tatsache, dass dessen Trainer Jürgen Klopp für die groß angelegte WarsteinerAlkoholfrei-Kampagne ins Boot stieg).

 

Carlsbergs Rückkehr nach Berlin hat allerdings ihre Vorgeschichte. 2010 und 2012 war die Hertha jeweils aus der 1. Bundesliga abgestiegen; schon 2010 hatte Carlsberg keine Lust mehr, Hertha als Zweitligaclub weiter zu unterstützen; INSIDER erfuhren damals, dass es bei Carlsberg Überlegungen gab, den Sponsoringvertrag im Fall eines Abstiegs zu kündigen. 2013, als der (erneute) Aufstieg dann feststand, hätte Carlsberg dem Vernehmen nach gern verlängert, doch da war plötzlich Warsteiner zur Stelle und schoss die Dänen raus. Laut "Berliner Kurier" zahlte Warstein dafür 850.000 Euro - pro Saison. 

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
15.01.2021

02
/2021

Markus Stodden

Weiterlesen
Print-Ausgabe
18.12.2020

Neu!
#867

Der Fall Rösler: Rewe-Für Sie ohne GFGH-Gewissen

Zum Inhalt