Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Carbonari soll's bei Maxxium richten

Oberster Glücksritter

Oberster Glücksritter

 

Bruce Carbonari, seit 2007 CEO der Beam-Global-Muttergesellschaft Fortune Brands, wird ab sofort auch Chairman des Unternehmens. Er löst Norm Wesley ab, der nach neun Jahren an der Fortune-Spitze in den Ruhestand tritt, aber weiter im Aufsichtsrat sitzen wird.

Carbonaris vordringlichste Aufgabe ist es, der eigenen Tochtergesellschaft Beam Global dabei zu helfen, aus der gemeinsam mit Vin & Spirit, Remy Martin und der Edrington Group betriebenen Vertriebsgesellschaft Maxxium einen stabilen Zweierbund mit Edrington zu formen. Zudem ist Fortune selbst unter Druck. Der Nettoumsatz sank im ersten Halbjahr um 7,2 Prozent auf 3,9 Milliarden Dollar und auch bei Beam Global ging's beim Umsatz leicht bergab - um 1,1 Prozent auf 1,12 Milliarden Dollar; beim operativen Gewinn mit einem Minus von 12,5 Prozent auf 267,2 Millionen Dollar sogar recht heftig. (30. September 2008, 17.22 Uhr)

 

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
22.01.2021

03
/2021

Alexander Fitz

Weiterlesen
Print-Ausgabe
15.01.2021

Neu!
#868

INSIDE-Marken-Hitliste: Impfstoff alkoholfrei

Zum Inhalt